Open post

Pressemitteilung „Forum Natur Brandenburg“: Dokument des Misstrauens gegenüber ländlichem Raum – Minister Vogels neue Biberverordnung

Mit Unverständnis haben die Verbände des ländlichen Raums auf die gestern Abend eilig in Umlauf gebrachte neue Biberverordnung des Landes reagiert. „Wir wollten es zuerst nicht glauben, dass das Ministerium dies auch noch „nach breiter Beteiligung von Landnutzungs- und Umweltverbänden“ versucht zu kommunizieren“, zeigt sich Henrik Wendorff, Präsident des Landesbauernverbandes […]

WeiterlesenMore Tag
Open post

Volksinitiative „Mehr als nur ein Summen“ eingereicht: Kulturlandschaftsschutz geht nur im Dialog – nun ist das Parlament am Zug

Die Trägerverbände der Volksinitiative „Mehr als nur ein Summen“  haben heute die gesammelten Unterschriften bei der Präsidentin des brandenburgischen Landtages eingereicht. „Wir haben unser Ziel erreicht“, freut sich Henrik Wendorff, Präsident des Landesbauernverbandes und Vorstand im Forum Natur Brandenburg. „Im Wesentlichen haben wir bei denjenigen um Zustimmung geworben, die Maßnahmen […]

WeiterlesenMore Tag
Open post

Der Landesanglerverband Brandenburg ist auf der BraLa 2019 dabei

Zusammen mit dem „Forum Natur Brandenburg“ und dem Landesfischereiverband Brandenburg/ Berlin wird der Landesanglerverband Brandenburg mit einem Informationsstand auf der diesjährigen Brandenburgischen Landwirtschaftssaustellung (BraLa) vom 9. bis 12. Mai im Erlebnispark in Paaren im Glien vertreten sein. Den vielen zu erwartenden Messebesuchern wollen wir unser wunderschönes Hobby vorstellen. Ermäßigter Eintritt […]

WeiterlesenMore Tag
Open post

Fauna, Flora, Habitat in Brandenburg: Es „könnte“ so einfach sein!

Anlässlich des gestern im Umweltausschuss des brandenburgischen Landtages stattgefundenen Fachgesprächs zur „Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie in Brandenburg“ waren auch vier Vertreter des „Forums Natur Brandenburg“ als Sachverständige geladen. In ihren jeweiligen Statements verwiesen diese auf die schwerwiegenden Umsetzungsdefizite im Land Brandenburg. Gleichzeitig wurden eine Reihe von Vorschlägen unterbreitet, die dem Ziel […]

WeiterlesenMore Tag
Open post

Aufruf des „Forum Natur Brandenburg“ zur Teilnahme an einer Kundgebung: Der Wolf als i-Tüpfelchen auf dem FFH-Irrsinn – deshalb aktives Wolfsmanagement jetzt!

Was mit FFH und NATURA 2000 seinen Anfang nahm, mit Biber und Kormoran immer deutlicher wurde, findet nun seinen Höhepunkt beim Wolf. Die immer weiter gehende Entmündigung des ländlichen Raumes muss gestoppt werden. Naturschutz in der Kulturlandschaft Brandenburgs geht nur mit den Menschen. Der Wolf ist das i-Tüpfelchen auf dem […]

WeiterlesenMore Tag
Scroll to top