LMBV schreibt Fischereirecht am Geierswalder See aus

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) schreibt auf ihrer Homepage die Vergabe des Fischereirechts am Geierswalder See aus.

Die Ausschreibung verdeutlicht den Strukturwandel in der Lausitz und setzt ein Zeichen für touristische Nachnutzung ehemaliger Tagebaufolgegewässer.

Hier findet Ihr den Link zur Ausschreibung auf der Seite der LMBV. Das Exposé steht zudem als Download bereit.

© Foto: LMBV
Scroll to top