Erfolgreiche Brandenburger Castingsportler bei den 48. Deutschen Seniorenmeisterschaften

Vom 12. bis 15. Juli 2018 trafen sich die besten deutschen Seniorencastingsportler zu ihren 48. Deutschen Meisterschaften in Wittenburg/Mecklenburg-Vorpommern. Wir vom Referat Casting des Landesanglerverbandes Brandenburg wollen kurz darüber berichten.

Unter den 46 aktiven Teilnehmern aus vielen Bundesländern befanden sich auch acht Brandenburger Angelfreunde, die um Titel und Medaillen kämpfen wollten. Zum Brandenburger Team gehörten auch die beiden Kampfrichter Frank Siromski und Christian Jung. Ungeachtet der schwierigen äußeren Bedingungen durch die klimatischen Bedingungen (hohe Temperaturen und starke böige Winde) gab es auch von unseren Startern beeindruckende Leistungen an den beiden Wettkampftagen zu erleben.

„Gold-Anke“ führt die Damen zum Erfolg

Bei den Damen ist Anke Mühle (Castingclub Ketzin) wieder unsere erfolgreichste Medaillensammlerin gewesen. Sie lieferte sich insbesondere packende Wettkämpfe mit der favorisierten Jeanette Stein (Sachsen-Anhalt). Sie konnte zwei Gold-, fünf Silber- und eine Bronzemedaille in den Einzelwertungen und Mehrkämpfen gewinnen! Besonders hervorzuheben ist ihr überraschender Erfolg gemeinsam mit Annette Franz (Kyritz) in der Doppel-Mannschaftswertung im Fünfkampf vor dem Team aus Sachsen-Anhalt.

© Foto: Egbert Jung

Ankes Goldwurf mit 56,51 Metern und die Steigerung von Annette in der Disziplin Gewicht Distanz 7,5 Gramm im letzten Wurf auf 50,02 Meter brachte den Mannschafterfolg mit äußerst knappen 0,155 Punkten Vorsprung. Unsere dritte Dame, Birgit Schleusener (Gildenhall) konnte leider nicht in dem Medaillenkampf eingreifen. Auch sie hatte aber ihren Anteil an dem tollen Mannschaftsgeist in unserem Team.

Bei den Herren zeigte Egon Krüger sein Können

Bei den Herren waren wir in der Altersklassen Senioren 3 (über 60 Jahre) und Senioren 4 (über 70 Jahre) vertreten. Unser Senior Egon Krüger (78 Jahre, Castingclub Ketzin) war wieder einmal die Zuverlässigkeit in Person. In allen Zieldisziplinen im Fünfkampf erzielte er mindestens 90 Punkte und ließ im Fünfkampf der Konkurrenz keine Chance. Viele deutlich jüngere Sportler konnten von diesen Ergebnissen nur träumen. Fünf Gold- und eine Silbermedaille sprechen für sich.

In der Seniorenklasse 3 traten Joachim „Opi“ Opierzyinski, Egbert Jung (beide Castingclub Ketzin), Klaus Detlef-Gellert (Fürstenwerder) und Winfried Wölk (Dahme-Spreewald) an. Insbesondere am ersten Wettkampftag konnten sie teilweise spektakuläre Erfolge erzielen. Völlig unerwartet und bei den schwierigen äußeren Bedingungen umso höher einzuschätzen, sind die Titelgewinne von Winfried Wölk in der Disziplin Fliege-Ziel und durch Egbert Jung bei Gewicht-Ziel. In diesen Disziplinen überraschten sie alle Favoriten mit 90 von 100 möglichen Punkten. Klaus-Detlef Gellert hat es ihnen am Nachmittag des 13. Juli in der Disziplin Multi-Ziel fast nachgemacht. Mit tollen 85 Punkten wurde er punktgleich nur aufgrund einer etwas langsameren Zeit als Peter Neumann aus Berlin deutscher Vizemeister.

Für „Opi“ reichte es nicht für ganz oben

Unser „Opi“ war am 1. Wettkampftag immer „dicht“ dran, doch der Sprung aufs Siegerpodest wollte (noch) nicht gelingen. Seine Konstanz zahlte sich jedoch noch aus. Am Samstag gewann er die Silbermedaille in der Disziplin Gewicht Distanz 7,5 g mit 62,13 m und durfte sich dann noch über die Bronzemedaillen im Siebenkampf und im Allround (9-Kampf) freuen.

Alle Kampfrichter, darunter Frank und Christian, haben von den Aktiven zum Abschluss größten Applaus für ihre tollen Leistungen erhalten. Bei Wind und Sonnenschein, den ganzen Tag auf dem Platz zu stehen und trotzdem konzentriert und fair gerechte Wertungen abzugeben, verdient höchsten Dank und Respekt.

Die Brandenburger Teilnehmer der 48. Deutschen Seniorenmeisterschaften im Castingsport rufen alle „alten“ Caster auf, beteiligt euch an den Castingwettkämpfen in den Kreisen und auf Landesebene. Es wäre schön, wenn ihr bei den nächsten deutschen Seniorenmeisterschaften unser Brandenburger Team verstärkt und den wunderbaren Zusammenhalt in einer tollen Truppe miterleben könntet.

Egbert Jung
Referat Casting des Landesanglerverbandes Brandenburg

Scroll to top