Anhörung der „Initiative Bienen summen“ im Potsdamer Landtag

Die Volksinitiative „Mehr als nur ein summen“, die der Landesanglerverband Brandenburg im Forum Natur Brandenburg mit unterstützt, wurde gestern im Ausschuss für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz angehört. Sechs Vertreter der Initiativenverbände haben ihre Position klargemacht und dabei verdeutlicht, dass es dem Ausschuss gelingen müsse, einen von beiden Initiativen gemeinsam mitgetragenen Beschlussantrag zu erarbeiten. Ein ausführlicher Beitrag dazu folgt in der nächsten Ausgabe des „Märkischen Fischers“.

Hintergrund

Nachdem die Initiative im Frühjahr des letzten Jahres gestartet war, kamen die benötigten 20.000 Unterschriften auch mit großer Unterstützung der Angler schnell zusammen. Am 19. November 2019 wurden die Unterschriftenlisten bei der Präsidentin des brandenburgisches Landtages eingereicht. Am nächsten Montag findet die Anhörung der Naturschutzverbände zu ihrer Initiative statt. Es ist das erste Mal, dass in Brandenburg zwei Volksinitiativen mit sehr ähnlichen Anliegen existieren. Ziel muss es sein, aus beiden ein gemeinsames Anliegen zu machen.

Weitere Informationen zu der Volksinitiative erhaltet Ihr auf der offiziellen Homepage. Zum Forum Natur Brandenburg könnt Ihr Euch hier informieren.

© Foto: Marcel Weichenhan

Scroll to top