Casting-Ergebnisse 2019

Unsere Caster sind auch 2019 wieder bei verschiedenen Turnieren unterwegs und zeigen die Faszination dieser Sportart. Im Landesanglerverband sind einige der besten Casting-Sportler weltweit aktiv. Das Casting hat eine große Tradition in unserem Verband. Wir sind stolz auf die immer wieder herausragenden Leistungen der Caster in Brandenburg. Die verschiedenen Ergebnisse der Turniere des Jahres 2019 könnt Ihr den untenstehenden Links entnehmen:

1. Landesturnier in Semlin

2. Landesturnier in Ketzin

Landesmeisterschaft in Ketzin

Veteranen Weltmeisterschaft 2019 in Frýdek-Místek

Landespokal 2019 in Fürstenwerder

Gesamtjahresergebnisse im Multi-Ziel (D8)

Hintergrund

Casting (auch bekannt als Trockenangeln beziehungsweise Fliegenfischen) ist eine Disziplin des Angelsports und ein Präzisionssport. Es bezeichnet den Weitwurf oder das Zielwerfen mit an der Angelschnur bzw. der Angelrute befestigten Ködern (Fliegen) oder Gewichten. Erstmals wettkampfmäßig als Turnier wurde der Sport 1864 in den USA ausgetragen. 1923 fand in Berlin das erste Turnier in Deutschland statt.

In Gera war Casting sogar im Schulsport vertreten. Der Castingsport war auch bei den World Games 2005 in Duisburg vertreten. Bislang erfolgreichste Athletin mit 67 Weltmeisterschaftstiteln und damit erfolgreichste Sportlerin überhaupt ist Jana Maisel.

Der Castingsport wird vom Deutschen Angelfischerverband (DAFV) betrieben. Das Recht auf die Teilnahme an weiterführenden Meisterschaften, wie Qualifikationen und Internationalen Turnieren, liegt beim DAFV. Dieser ist an die International Casting Sport Federation angeschlossen (ICSF).

© Foto: Marcel Weichenhan (LAVB)
Scroll to top